Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
Derzeit läuft: Christina StÜrmer - Wir Leben Den Moment
ANZEIGE

07.01.15

A8 in Richtung Österreich soll durch Privat-Investoren ausgebaut werden

Die A8 in Richtung Österreich soll durch Privat-Investoren ausgebaut werden. So sehen die Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt aus. Wie das OVB in seiner heutigen Ausgabe schreibt, plant Dobrindt mit dem Einstieg von Rentenfonds oder Versicherungen im großen Umfang. Die Rendite soll sich danach richten, wie schnell die Strecken fertig sind und ob sie im Laufe einer Vertragsdauer von 30 Jahren möglichst ohne Baustellen sind, heißt es. Eingeplant sind mehrere Projekte. Die A8 ist mit 1,27 Milliarden Euro eingeplant. Die Realisierung soll in Abschnitten erfolgen. Wie berichtet soll die A8 von Rosenheim in Richtung Österreich ausgebaut werden. Das Planfeststellungsverfahren für den sechsspurigen Ausbau der A8 zwischen Achenmühle und Bernauer Berg läuft seit Ende August letzten Jahres. Das Verfahren für den Ausbaut zwischen Rosenheim und Achenmühle läuft bereits länger.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann