Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
Derzeit läuft: Sasha - Immer Wie Immer
ANZEIGE

12.12.15

300 Menschen demonstrierten in Freilassing

demo_neu
Symbolbild

Update 16:50 Uhr:

Jetzt ist sie vorbei: Die Demo am Grenzübergang zwischen Freilassing und Salzburg ist am späten Nachmittag zu Ende gegangen. 

Insgesamt haben rund 300 Menschen an der Demonstration teilgenommen. Das berichtet InfoMediaWorx auf seiner Facebookseite. Veranstaltet hat die Kundgebung die Gruppierung "Wir sind die Grenze". Sie haben ein Zeichen gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung setzen wollen. Das Bündnis ist der identitären Bewegung zuzuordnen. Zur Absicherung der Demo sind rund 300 Polizisten im Einsaz gewesen.

Eine Gegen-Demonstration hat es nicht gegeben. An der Zollhäuselstraße haben sich lediglich rund 20 Personen mit Flüchtlings-freundlichen Parolen aufgestellt. 

 

Erstmeldung: 

Sie bezeichnen sich selber als patriotische Initiative – heute wird das Bündnis „Wir sind die Grenze“ in Freilassing demonstrieren. Auf der Facebookseite des Bündnisses heißt es: Mit der Kundgebung soll ein Zeichen für Heimat und Zukunft gesetzt werden.

Sie demonstrieren heute ab 14 Uhr gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. In diesem Zusammenhang wird insbesondere in der Zollhäuslstraße und in der Straße „Saalachwehr“ mit Verkehrsbehinderungen gerechnet.

Eine Gegendemonstration wird es nicht geben, so Bürgermeister Josef Flatscher. Er ruft alle Bürger dazu auf, zum Christkindlmarkt in der Innenstadt zu kommen und den Demonstranten keine Aufmerksamkeit zu schenken.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann