Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

12.07.16

13 Kilometer Stau am Walserberg: Wer ist schuld?

stau-symbolbild-1

Das ist heftig gewesen – bis 13 Kilometer ist am Samstag der Rückstau am Walserberg gewesen. Schuld sind die Grenzkontrollen gewesen. Nun ist darüber eine Diskussion entbrannt, warum es dazu gekommen ist. Laut Heimatzeitung.de hat die deutsche Bundespolizei den „Schwarzen Peter“ den Kollegen aus Österreich zugeschoben.

Bei langen Staus informiert in der Regel die Salzburger Polizei die Kollegen auf deutscher Seite. Dann kann man entsprechend reagieren und die Kontrollen aussetzen. Das ist am Samstag nicht geschehen, so der Pressesprecher der Bundespolizei, Rainer Scharf. Am Walserberg hat die Wartezeit bei glühender Hitze bis zu eineinhalb Stunden gedauert.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.