Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

11.08.17

SV Kirchanschöring verliert 2:5 gegen Bayernligaspitzenteam aus Rain

Fußball Bayernliga Derby SB Chiemgau vs SV Kirchanschöring 14 Juli 2017
Nichts zu holen hat es für den SV
Kirchanschöring in der Bayermliga gegeben.
Spitzenreiter TSV Rain ist zu stark gewesenn.

Update Samstag 2:

Es hat nicht zur Sensation gereicht – der SV Kirchanschöring hat in der Fußball Bayernliga gegen den Spitzenreiter aus Rain klar verloren.

2:5 so das Ergebnis nach 90 Minuten aus Sicht der Gelbschwarzen. Rain hat zunächst mit 2:0 geführt. Anschöring ist aber zum 2:2 gekommen. Schließlich hat  sich aber die „Torfabrik“ aus Rain klar durchgesetzt.

Ganz anders aufgetrumpft hat der ESV Freilassing in der Landesliga. Mit 7:0 haben die Eisenbahner das Team aus Halbergmoos vom Platz geschickt. Noch im Mai hatten die Gäste mit 7:0 in Freilassing gewonnen. Die Tore für den ESV haben Daniel Leitz (4), Albert Deiter (2) und Marco Weißhäupl geschossen.

Update Samstag:

Das ist deftig gewesen – der SB Chiemgau Traunstein hat in der Fußball Bayernliga gegen den TSV Dachau eine gewaltige Klatsche kassiert.

1:6 hat es nach 90 Minuten aus Sicht der Traunsteiner gestanden. Das einzige Tor der Hausherren hat Stefan Mauerkirchner erzielt. Max Bauer ist auch noch mit Gelbrot vom Platz geflogen.

Jetzt die weiteren Spielen von heute in der Bayern- und Landesliga. Da kommt es am Nachmittag für den SV Kirchanschöring richtig dick. Der Tabellenführer der Bayernliga vom TSV Rain taucht auf. Die Mannschaft schießt in fast jedem Spiel vier Tore. Nur einmal hat es ein 0:0 gegeben und das beim SB Chiemgau. Für die Gelbschwarzen ist nach zuletzt mäßiger Leistung diesmal Wiedergutmachung angesagt. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

Eine Stunde zuvor hat es in der Landesliga der ESV Freilassing mit Halbergmoos zu tun. Für die Eisenbahner ist ein „Dreier“ schon fast Pflicht um nicht gleich wieder da in der Tabelle zu stecken wie im vergangenen Jahr. Das ist ziemlich weit hinten gewesen. Noch ein Ergebnis von gestern Abend aus der Bezirksliga: Wasserburg gewinnt gegen Saaldorf mit 3:2.

Update:

Mit 1:6 hat der SB Chiemgau Traunstein sein Heimspiel in der Fußball Bayernliga gegen den TSV Dachau verloren.

Bereits zur Pause haben die Gäste 4:0 geführt. Das einzige Tor für den SBC hat Stefan Mauerkirchner geschossen.

Vorschau-Meldung

Das werden anstrengende Tage: Den SB Chiemgau Traunstein erwartet in der Fußball-Bayernliga eine englische Woche. Heute steht ein Heimspiel an. Der TSV Dachau ist in Traunstein zu Gast.

Für SBC-Coach Jochen Reil ist das eine ganz besondere Begegnung. Er hat selber einmal für den heutigen Gegner gespielt. Nach der Niederlage in der vergangenen Woche gegen Ismaning, geht es heute darum wieder in die Spur zu kommen, sagt Reil.

Vom Personal her kann er fast aus dem Vollen schöpfen. Stefan Mauerkirchner und Dominik Schlosser holen ihren Trainingsrückstand von den Verletzungen aus der Vorbereitung immer mehr auf. Libor Shabani wird nach seiner privaten Pause zuletzt ebenfalls wieder im Kader stehen. Anpfiff in Traunstein ist heute um 19 Uhr



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann