Kostenlose
Sender-Hotline
0800 777 333 2Starke Region, Starkes Radio
ANZEIGE

22.03.17

Reichsbürger aus dem Landkreis Traunstein festgenommen

gefaengnis-haftzelle-bundespolizei
In Stephanskirchen hat sich ein Mann aus
dem Landkreis Traunstein mit der Polizei
angelegt

Reichsbürger machen der Polizei immer wieder Probleme – das zeigt auch ein aktueller Fall aus Stephanskirchen bei Rosenheim. Ein mutmaßlicher Reichsbürger aus dem Landkreis Traunstein ist bei einer Verkehrskontrolle aggressiv geworden.

Der 31-jährige Mann aus dem Landkreis Traunstein ist in eine routinemäßige Verkehrskontrolle geraten. Dabei hat einiges darauf hingedeutet, dass er Drogen genommen hat. Laut Polizei hat sich der Mann während der gesamten Kontrolle unkooperativ gezeigt.

Trotz Belehrung hat er seine Personalien nicht angegeben. Er hat lediglich einen Fantasienamen genannt. Zudem hat er behauptete, dass die Polizei eine eingetragene GmbH ist. Die Polizei geht deshalb davon aus, dass er den Reichsbürgern zuzuordnen ist. Nach der Kontrolle ist er zur Blutentnahme gebracht worden. Dabei hat er aber erheblichen Widerstand geleistet. In seinem Auto und in seiner Wohnung sind zudem erhebliche Mengen an Drogen gefunden worden.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann