Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

08.12.17

Überfahrener Krampus in Schönau: Polizei hat Verdächtigen

Bayernwelle am Abend
Der Krampus war zu Fuß auf dem Heimweg
(c) Pixabay

 

Update: Freitag, 06. 12.2017 - 10.00 Uhr:

Ein Mann aus dem südlichen Berchtesgadener Land steht unter Verdacht: Er soll in Schönau einen Krampus überfahren haben.

Der Pkw-Fahrer hatte in der Nacht zum Mittwoch einen jungen Mann von hinten angefahren. Anstatt Erste Hilfe zu leisten, hat sich der Unfallverursacher einfach aus dem Staub gemacht. Der junge Mann hat zum Glück keine schweren Verletzungen davongetragen. Nach einem Hinweis auf ein beschädigtes Fahrzeug hat sich jetzt der Verdacht erhärtet: Es ist davon auszugehen, dass es sich um das gesuchte Auto handelt. Gegen den Mann wird wegen Fahrerflucht und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

 

Erstmeldung: Mittwoch, 06. 12.2017 - 11.00 Uhr:

Die Polizei Berchtesgaden sucht dringend Zeugen: In der Nacht ist ein Krampus überfahren worden.

Der Kramperl war in Schönau auf dem Heimweg.Von hinten hat ihn ein Auto angefahren. Er wurde über die Motorhaube geschleudert und blieb verletzt am Boden liegen… Der Autofahrer hat kurzerhand eine Kehrtwende gemacht und ist geflüchtet. Wenig später sind zum Glück andere Autofahrer vorbeigekommen; sie haben angehalten, dem Kramperl Erste Hilfe geleistet und den Rettungsdienst gerufen.

Der 26-Jährige hat schwere Prellungen am ganzen Körper und Kopfverletzungen – wenn auch nicht lebensgefährlich… Die Polizei sucht jetzt nach dem flüchtigen Autofahrer.

Wenn Sie etwas gesehen haben, dann melden Sie sich bitte!



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann