Kostenlose
Sender-Hotline
0800 777 333 2Starke Region, Starkes Radio
ANZEIGE

21.04.17

Baumfäll-Skandal

Nächste Runde: Baumfällungen

Der Bad Reichenhaller Baumfäll-Skandal geht in die nächste Runde. Mit dem enttäuschenden Ergebnis der Stadtratssitzung geben sich die Bürger nicht zufrieden.

Etliche Menschen aus Bad Reichenhall, aber auch Piding, Freilassing und Berchtesgaden haben sich an der Saalachau getroffen. Dort haben sie sich die abgeholzten Stellen aus nächster Nähe angeschaut. Insgesamt sind über 60 Bürger dabei gewesen – bunt gemischt, vom Rechtsanwalt über die Mutter mit Kinderwagen bis hin zum Rentner. Mit dabei auch Vertreter der Stadt Bad Reichenhall.

Entlang dem Naherholungsgebiet Saalachau sind massenweise Bäume gefällt worden. Das hat für große Aufregung in der Bevölkerung gesorgt. Auf einer öffentlichen Stadtratssitzung ist der sogenannte Baumfäll-Skandal dann thematisiert worden – wenig zufriedenstellend für die Bürger. Die Stadt hat gesagt: das ist nicht unsere Angelegenheit. Damit war das Thema vom Tisch – zumindest für Stadt. Darauf lassen es die Bad Reichenhaller aber nicht beruhen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann