Kostenlose
Sender-Hotline
0800 777 333 2Starke Region, Starkes Radio
ANZEIGE

20.04.17

100. Hilfstransport  nach Ungarn

hilfstransporte-brk-ungarn
Organisator Edi Schmid (links) und Thomas
Heindl, Haustechnik-Chef der Sozialservice-
Gesellschaft des BRK, die das Seniorenheim
in Kirchberg betreibt und die Ungarischen
Rotkreuz-Helfer Gabi und Soli (von links)
Foto: BRK BGL

Diese Bilanz kann sich sehen lassen: Das Rote Kreuz im Berchtesgadener Land hat heute den einhundertsten Hilfstransport nach Ungarn geschickt. Die Ehrenamtlichen sammeln seit mittlerweile 25 Jahren Spenden für Notleidende westlich des Plattensees.

Sie bringen Möbel, Kleidung und Haushaltgeräte nach Ungarn. Die größtenteils sehr armen Menschen brauchen vor allem dringend Kleidung, Bettwäsche, Hand- und Tischtücher, Klein- und Polstermöbel, Pflegebetten, Geschirr, Kinderwägen, Spielsachen, Kühlschränke, E-Herde und medizinische Geräte, so Organisator Edi Schmid.

Die Spenden werden an die bedürftige Bevölkerung in über 250 Dörfern und Städten verteilt. Zusätzlich werden vier Obdachlosen-Heime und ein Mutterkind- sowie ein Jugendheim unterstützt.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann