Kostenlose
Sender-Hotline
0800 777 333 2Starke Region, Starkes Radio
ANZEIGE

11.01.17

So grandios ist Obama bei seiner letzten Rede empfangen worden

Barack Obama
Noch-US-Präsident Barack Obama ist bei
seiner letzten Rede in Chicago gefeiert worden.

In der US-Metropole Chicago hat alles angefangen und dort hat die kleine Ära auch ein Ende. US-Präsident Barack Obama hat in der Nacht in seiner Heimatstadt eine letzte große Rede gehalten.

Damit hat sich Obama nach acht Jahren im Amt verabschiedet. Bayernwelle-Reporterin Tina Eck berichtet für uns aus Washington und beschreibt für uns die Stimmung in Chicago:

 

Ist es jetzt in seiner Rede vor allem um seine Hinterlassenschaften gegangen, oder mehr um die Zukunft?

 

Am 20. Januar, also in neun Tagen ist es soweit – dann wird Barack Obama aus dem Weißen Haus in Washington ausziehen, der neue US-Präsident Donald Trump wird einziehen und offiziell als neues Staatsoberhaupt vereidigt. In der Nacht hat Obama in Chicago seine letzte große Rede gehalten und den Menschen und vor allem seiner Frau Michelle für ihre Unterstützung gedankt.

So hatte vor acht Jahren alles angefangen: Der erste Tanz mit seiner Frau Michelle nach der US-Wahl



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann