back_jpg, preload

Banner









 

 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


S T A R T S E I T E

Am Mittwoch den 05. November 19 Uhr ist es wieder soweit. Ein neues Schnäppchen wartet  in unserem Bayernwelle Schnäppchenshop auf Sie. Sichern Sie sich gleich einen von 50 Gutscheinen vom Restaurant  „Zum Fischer am See“ in Prien im Wert von 50,- Euro, Sie bezahlen bei uns aber nur 25,- Euro dafür. Also schnell zugreifen,..wenn weg, dann weg !

Marius Müller-Westernhagen ist mittlerweile 65 und gehört zu den deutschen Künstlern - der extrem viele unterschiedliche Bilder und Facetten hat. Genauso abwechslungsreich klingt seine Musik. Seine zehn erfolgreichsten Songs stellen wir Ihnen in dieser Woche zur Auswahl. Klicken und hören Sie sich rein und entscheiden Sie sich dann - für Ihren ganz persönlichen Lieblingskulthit >> hier


Arbeiten an B305 haben begonnen

An der B305 zwischen Inzell und Weißbach ist mit der Sicherung eines abgerutschten Hangs begonnen worden. Seit heute ist eine österreichische Spezialfirma damit beschäftigt Spritzbeton aufzubringen. Ab kommenden Montag werden zusätzlich Baustahlmatten und Ankerungen eingebaut. Das Staatliche Bauamt  >> mehr...
trennlinie

Dokumentationszentrum Obersalzberg: Pläne sind bekannt

Der Umbau des Dokumentationszentrums Obersalzberg kann praktisch beginnen. Mittlerweile steht das Ergebnis des Architektenwettbewerbs fest. Zwei Architekturbüros aus dem Bereich Bodensee setzten sich durch. Insgesamt gab es rund 90 Bewerbungen. Nach den aktuellen Plänen soll die Dokumentation zum grösste  >> mehr...
trennlinie

Immer freitags verlosen wir ein leckers Weisswurstfrühstück für bis zu 25 Personen. Schmackhafte Weißwürste der Metzgerei Magg, Brezen, Senf und dazu ein süffiges Weißbier von Schwendl. Am 24. Oktober waren wir in Chieming und überraschten die Belegschaft des Bauhofs.

Fotos vom letzten Weißwurstfrühstück beim Bauhof in Chieming  >> hier

>> zur Weißwurstaktion und Bewerbung

Auch die Bayernwelle hat Halloween gefeiert. Deshalb hat sich unser "Bayernwelle-Deko-Team" Neno Bini und Markus Gollinger entschlossen, unser Sendestudio Schritt für Schritt zu dekorieren. Spinnennetze, Girlanden und Kürbisse - nichts darf fehlen.

Fotos und Videos von unserer "Deko-Aktion"  finden Sie  HIER

 

Die Gäste unserer Sendung am Donnerstag sind: Die Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Kreisklinik Berchtesgaden, Dr. Thomas Kanig und Dr. Lutz Kistenmacher sowie der leitende Physiotherapeut der Kreisklinik Berchtesgaden, Karl Herrmann


Heimische Grünen sind gegen Maut-Pläne

Bei den Grünen in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land stoßen die Pläne zur PKW-Maut auf wenig Gegenliebe. Der Kreisvorsitzende des Berchtesgadener Landes, Bernhard Zimmer, bezeichnete sie als verkehrsplanerische Katastrophe. Durch die Maut werde es keine Mehreinnahmen geben, so Zimmer. S  >> mehr...
trennlinie

Naturpark Salzachauen sorgt für Unmut

Der geplante Naturpark Salzachauchen zwischen Anthering und Oberndorf sorgt auf bayerischer Seite für Unmut. Dort fühle man sich überrumpelt und zu wenig eingebunden, schreiben die Salzburger Nachrichten heute. Saaldorf-Surheims Bürgermeister Bernhard Kern hätte sich gewünscht bei solch ei  >> mehr...
trennlinie

Am 26. Oktober präsentierte das Autohaus Osenstätter in Traunstein mit einem Tag der offenen Tür den neuen Audi TT der Öffentlichkeit. Ein super Wetter, buntes Rahmenprogramm, prominente Gäste und tolle Autos sorgten für viele Besucher. Bayernwelle war auch vor Ort und sendete live von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

 

Seit Monaten ist es zwischen Chiem- und Königssee unterwegs: das Bayernwelle-Feuerwehrauto von und mit unserem Moderator Neno Bini. Nun hat unser Oldtimer endlich einen Namen. Unter Dutzende Vorschlägen haben sich die Bayernwelle-Hörer mehrheitlich für

FLORI

entschieden. Bei unserer Umfrage entschieden sich 38,8% der (mitstimmenden) User für diesen Namen. Dahinter folgten Grisu (31,4%) und Feuerwelle (8,7%).  Vielen Dank an alle Hörer, die mitgestimmt und Namensvorschläge eingereicht haben

 


Verkehr
Blitzer
Wetter

















   Bayernwelle Umfrage

Ministerpräsident Seehofer schließt eine weitere Amtszeit ab 2018 nicht mehr aus. Was halten Sie davon?