back_jpg, preload

Banner









 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


S T A R T S E I T E

Sie haben gewählt!! Ihren ultimativen Kulthit von Udo Jürgens.                                                         In dieser Woche (20.-24.Oktober spielen wir die fünf meist geklickten Hits.

Vielen Dank fürs Mitmachen  >> zum Ergebnis

Seit April mussten nach Angaben der Lufthansa wegen der Pilotenstreiks bereits mehr als eine halbe Million Passagiere ihre Reisepläne ändern. Rund 4400 Flüge seien bisher gestrichen worden. Ziel des Streiks sei ein neuer Tarifvertrag für alle Beschäftigten des Cockpit-Personals.

Erst die Bahn, jetzt die Lufthansa. Finden Sie die Streiks gerechtfertigt ?

Marius Müller-Westernhagen ist mittlerweile 65 und gehört zu den deutschen Künstlern - der extrem viele unterschiedliche Bilder und Facetten hat. Genauso abwechslungsreich klingt seine Musik. Seine zehn erfolgreichsten Songs stellen wir Ihnen in dieser Woche zur Auswahl. Klicken und hören Sie sich rein und entscheiden Sie sich dann - für Ihren ganz persönlichen Lieblingskulthit >> hier


Schutzwald angepflanzt

Der Schutzwald im Bad Reichenhaller Forstrevier der Bayerischen Staatsforsten ist auf Vordermann gebracht worden. 16 Mitglieder des Deutschen Alpenvereins halfen bei der Pflanzung von jungen Bäumchen. Etwa 1.000 frische Pflanzen wurden innerhalb der einwöchigen Aktion im steilen und schwierigen Gelände d  >> mehr...
trennlinie

Geld für die Kunsteisbahn

Die Rennrodel-WM 2016 am Königssee wirft ihre Schatten voraus - Damit das Sportevent reibungslos über die Bühne geht, gibt es eine kräftige Finanzspritze. Bund und Freistaat fördern den diesjährigen Bauunterhalt der Kunsteisbahn mit rund einer halben Million Euro. Damit leiste man einen wi  >> mehr...
trennlinie

Immer freitags verlosen wir ein leckers Weisswurstfrühstück für bis zu 25 Personen. Schmackhafte Weißwürste der Metzgerei Magg, Brezen, Senf und dazu ein süffiges Weißbier von Schwendl. Am 26. September waren wir in Berchtesgaden: wir überraschten die Belegschaft vom Toyota Autohaus Eppich. Christl Springl hatte eine Bewerbung ausgefüllt - und ihre Bewerbung ist gezogen worden.

Fotos vom letzten Weißwurstfrühstück in der Grund- und Mittelschule in Teisendorf  >> hier

>> zur Weißwurstaktion und Bewerbung

Die Gäste unserer Sendung am Donnerstag sind: Die Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Kreisklinik Berchtesgaden, Dr. Thomas Kanig und Dr. Lutz Kistenmacher sowie der leitende Physiotherapeut der Kreisklinik Berchtesgaden, Karl Herrmann


Verstärkte Waffenkontrollen bei Sportschützen

Das Landratsamt Traunstein führt wieder verstärkt Waffenkontrollen bei Sportschützen und damit auch bei den heimischen Biathleten durch. Die Behörde hat neue Informationsblätter in deutscher, englischer und russischer Sprache an Verantwortlichen der Ruhpoldinger Chiemgau Arena geschickt. Diese   >> mehr...
trennlinie

Traunreuter wehren sich gegen Freibad-Schließung

Traunreuts Bürgermeister Klaus Ritter bekommt vor der heutigen Stadtratssitzung eine Liste mit über 600 Unterschriften überreicht. Damit protestieren Traunreuter Bürger gegen die Schließung des Franz Haberlander Freibades wegen Sanierungsarbeiten. Sie sollen von März bis Ende Juli 2015 st  >> mehr...
trennlinie

Am 17. Oktober präsentierte sich der Sportpark Freilassing mit einem Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit. Neben verschiedenen Kursen, Präsentationen und Sonderangeboten konnten die Besucher auch ein umfangreiches Kurs- und Showprogramm erleben. Die Bayernwelle war auch vor Ort und sendete von 15:00 Uhr bis 17:00 live aus dem Sportpark.

"Spieglein, Spieglein an der Wand..." hieß es auch 2014 wieder. Im Mercedes Autohaus Pappas & Werlin in Traunstein trafen sich 15 hübsche Mädchen, eine prominente Jury und tolle Gäste zu einem ganz besonderen Nachmittag . Dort wurde am 11. Oktober unsere Miss Bayernwelle gekürt. Nach drei Wertungsdurchgängen in Abendrobe und 2 x Bademode setzte sich letztendlich Melanie Müller aus Memmingen durch.  >> mehr

 

Seit Monaten ist es zwischen Chiem- und Königssee unterwegs: das Bayernwelle-Feuerwehrauto von und mit unserem Moderator Neno Bini. Nun hat unser Oldtimer endlich einen Namen. Unter Dutzende Vorschlägen haben sich die Bayernwelle-Hörer mehrheitlich für

FLORI

entschieden. Bei unserer Umfrage entschieden sich 38,8% der (mitstimmenden) User für diesen Namen. Dahinter folgten Grisu (31,4%) und Feuerwelle (8,7%).  Vielen Dank an alle Hörer, die mitgestimmt und Namensvorschläge eingereicht haben

 


Verkehr
Blitzer
Wetter

















   Bayernwelle Umfrage

Erst die Bahn, jetzt die Lufthansa. Finden Sie die Streiks gerechtfertigt ?